NATUR braucht NACHT

Umweltbildungsprojekt zur
Erforschung des Einflusses
künstlicher nächtlicher Beleuchtung
auf die heimische Natur

Foto: Maximilian Blaschke

Willkommen auf unserer Projektwebsite

Worum geht es bei NATUR braucht NACHT?

NATUR braucht NACHT ist ein Umweltbildungsprojekt für Schüler*innen und Studierende. Es hat die Erforschung des Einflusses künstlicher nächtlicher Beleuchtung auf die heimische Natur zum Inhalt. Dazu schauen wir uns genauer an:

  • wo überall, wann und zu welchem Zweck künstliches Licht verwendet wird,
  • was eine Störung natürlicher Rhythmiken sowohl für Einzelwesen als auch für ganze Ökosysteme bedeuten kann.

Am Beispiel der Stadt Leipzig zeigen wir modellhaft auf, wie NATUR braucht NACHT mit den hiesigen Standortbedingungen umgesetzt werden kann. Eine Übertragbarkeit von NATUR braucht NACHT auf weitere Regionen ist beliebig möglich.

Grußwort von Prof. Bernd Gerken

Video: Prof. Bernd Gerken

Was erwartet Euch auf dieser Website?

Mit dieser Website möchten wir Euch einerseits informieren und zugleich zu einer verantwortungsbewussten Lichtnutzung ermutigen.

  • Hier findet Ihr Informationen zu unseren, im Projektverlauf zusammengetragenen Messergebnissen und Beobachtungen.
  • Zum Vergleich stehen grafisch aufbereitete Messungen des Sonnenlichts über den Tagesverlauf sowie Messungen verschiedener elektrischer Lichtquellen bereit.
  • Anhand der Geschichte der Lichtnutzung zeigen wir auf, wie sich künstliche Beleuchtung im Laufe der Zeit gewandelt hat.
  • Die nächtliche Himmelshelligkeit erfassen wir mit unserer Messstation. Die gesammelten Daten sind in einer Übersicht einsehbar, die fortlaufend aktualisiert wird.
  • In kurzen Videobeiträgen berichten Expert*innen über die Lichtbedürfnisse der heimischen Natur und über die Auswirkungen von Lichtverschmutzung auf Lebewesen.
  • Wir beschreiben, durch was Lichtverschmutzung entsteht und wie sie sich wirksam reduzieren lässt.
  • Trophäen unserer Fotosafari sind in der Fotogalerie ausgestellt.
  • Und in der Rubrik „Ausstellung“ präsentieren wir Euch Gestaltungen, die sich kreativ mit der Natur vor der eigenen Haustür sowie dem Thema Nacht auseinandersetzen.
  • Im Download-Bereich sind unser Messprotokoll zum Erfassen von Lichtpunkten, unser Steckbrief zur Pflanzenbestimmung sowie unser Anschreiben für eine verantwortungsvolle Lichtnutzung als Druckvorlage abrufbar.

Aktiv werden

Wenn Ihr selbst ein Projekt zum Thema NATUR braucht NACHT auf die Beine stellen wollt, helfen wir Euch gern dabei. Sprecht uns einfach an.

Foto: Maximilian Blaschke

Es grüßt Euch
die NATUR braucht NACHT-Projektgruppe


NATUR braucht NACHT ist ein Umweltbildungsprojekt des Umweltinstitut Leipzig e.V. und wurde mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.